You are currently viewing Eingeschränkter Regelbetrieb an der FES

Eingeschränkter Regelbetrieb an der FES

Liebe Schulgemeinde,

bei gleichbleibender Entwicklung der Inzidenzwerte in Wiesbaden wird ab Donnerstag, den 10. Juni 2021 die Stufe 2 der Landesregelung eintreten. 

Aus organisatorischen Gründen beginnt die Friedrich-Ebert-Schule am Montag den 14. Juni 2021 mit allen Klassen im „eingeschränkten Regelbetrieb“.

Beim „eingeschränkten Regelbetrieb“ handelt es sich um Präsenzunterricht für alle Klassen. Hierbei ist zu beachten:

Es besteht eine Testpflicht zweimal pro Woche für Schüler*innen und Lehrkräfte (Ausnahmen gelten für bescheinigt „Geimpfte“ und „Genesene“). 

Es besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der gesamten Schule.

Das Abstandsgebot von 1,5 m ist überall außer im Unterrichtsraum einzuhalten. 

Unterricht findet in konstanten Lerngruppen statt.

Pausenregelungen werden zur Vermeidung von Menschenansammlungen flexibel gehandhabt.

Die aktuellen Hygienepläne des Landes Hessen und der Friedrich-Ebert-Schule sind zu beachten.